Main Content

Hanser 2011

"Der ifo Wirtschaftskompass – Zahlen, Fakten, Hintergründe"

Image "Der ifo Wirtschaftskompass – Zahlen, Fakten, Hintergründe"

Mehr als 70 Experten des ifo Instituts erklären die Welt der Wirtschaft. 120 Themen werden in diesem vom ifo Institut herausgegebenen Nachschlagewerk dargestellt: kompetent, klar, knapp und mit über 200 vierfarbigen Abbildungen anschaulich illustriert. Wirtschaft ist wichtig: Wenn die Konjunktur boomt, entstehen Arbeitsplätze, es wird investiert, wir haben Geld in der Tasche. Und umgekehrt: Geht es der Wirtschaft schlecht, droht Arbeitslosigkeit – und jeder spürt die Folgen. Was wird aus dem Euro? Wie entsteht Inflation? Und was bedeutet sie für den Anleger? Was müssen wir tun, damit mehr Menschen Arbeit finden? Wie kommen wir von unserem Schuldenberg wieder herunter? Welche Klimapolitik ist die richtige? Wo steht Deutschlands Wirtschaft im internationalen Vergleich? Diese und viele weitere Fragen werden in dem Buch so beantwortet, dass jeder es versteht. Das ultimative Nachschlagewerk: Wirtschaftswissen für die Westentasche.

Details zum Buch

Der ifo Wirtschaftskompass - Zahlen, Fakten, Hintergründe
Georg Milbradt, Gernot Nerb, Wolfgang Ochel, Hans-Werner Sinn (Hrsg.)
Hanser, 2011, 296 Seiten mit 200 Grafiken, flexibler Einband
ISBN-13: 978-3-446-42710-5
€ 14,90

Präsentation des ifo Wirtschaftskompass durch Herausgeber Wolfgang Ochel

Herausgeber

Georg Milbradt, Professor für Volkswirtschaftslehre, TU Dresden, ehem. sächsischer Finanzminister und Ministerpräsident.
Gernot Nerb, Leiter Bereich Branchenforschung (bis Ende 2010); Berater des ifo Vorstands, Herausgeber des Ifo World Economic Survey.
Wolfgang Ochel, Leiter Bereich Internationaler Institutionenvergleich (bis 2010), Herausgeber des CESifo DICE Reports.
Hans-Werner Sinn, Ordinarius an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Präsident des ifo Instituts.

Seit 26. September 2011 im Buchhandel
Verlagsinformationen unter www.hanser.de

Glossar

 Zum vertiefenden Verständnis dieser Beiträge stellt das ifo ein deutschsprachiges Glossar zur Verfügung. Es erklärt wichtige Begriffe aus der wissenschaftlichen und wirtschaftspolitischen Debatte, die in dem Wirtschaftskompass angesprochen sind. Obwohl das Glossar über 600 Begriffe enthält, erhebt es keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

zum Glossar

Pressestimmen

"Herausgekommen ist ein ansprechendes Buch mit knapp 300 Seiten, das sich mit mehr als 120 Themen beschäftigt.(...) Der Kompass könnte auch höheren Schuljahrgängen nützlich sein - als Diskussionsgrundlage, nicht zum Abschreiben für Referate. Nach dem Motto: Erst lesen, dann denken, dann googeln."
Marianne Körber, Süddeutsche Zeitung, 12./13.11.2011

"... ist es der Equipe um Sinn gelungen, in 120 Beiträgen viele komplexe wirtschaftspolitische Sachverhalte einfach darzustellen."
Neue Zürcher Zeitung, 3.11.2011

App Store – „ifo Wirtschaftskompass“

Das große Wirtschafts-Quiz: Testen Sie Ihr Wissen in 100 Fragen – von ziemlich einfach bis ganz schön knifflig. So macht Wirtschaft richtig Spaß!

Wirtschaft ist wichtig: Wenn die Konjunktur boomt, entstehen Arbeitsplätze, wir haben Geld in der Tasche. Und umgekehrt: Geht es der Wirtschaft schlecht, droht Arbeitslosigkeit – und jeder spürt die Folgen.

100 Quizfragen führen Sie durch die Welt der Wirtschaft. Eine Kurzantwort zeigt, ob Sie richtig gelegen haben. Wenn Sie mehr wissen wollen, bekommen Sie ausführliche Informationen, fundiert und trotzdem verständlich geschrieben, von den Wirtschaftsexperten des ifo Instituts.

Die ifo-App ist für € 1,79 im iTunes App Store erhältlich.

Buchpräsentationen

Pressetermin

Mittwoch, 28.9.2011, Berlin

Das ifo Institut stellte das Buch zusammen mit dem Verlag und dem sächsischen Kultusminister Prof. Dr. Roland Wöller vor. Von den Herausgebern des ifo Wirtschaftskompasses waren anwesend Prof. Dr. Hans-Werner Sinn und Prof. Dr. Georg Milbradt, TU Dresden und ehem. Ministerpräsident von Sachsen. Ebenfalls anwesend war Martin Janik, Lektor beim Hanser Verlag.


"Der ifo Wirtschaftskompass"
Buchvorstellung von Mitherausgeber Hans-Werner Sinn,
Präsident des ifo Instituts


CESifo Media Library


"Bildung der Deutschen in volkswirtschaftlichen Fragen"
Referat von Martin Janik, Lektor beim Hanser-Verlag


CESifo Media Library


"Das Krisen-Europa - Ein Kontinent auf der Suche nach einer Strategie"
Einleitende Worte zum Wirtschaftskompass und Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld, Direktor des Centrums für angewandte Politikforschung an der LMU München


CESifo Media Library