Main Content

Hanser Verlag 2016

„Hans-Werner Sinn und 25 Jahre deutsche Wirtschaftspolitik“ (Hans-Werner Sinn and 25 Years of German Economic Policy)

Image „Hans-Werner Sinn und 25 Jahre deutsche Wirtschaftspolitik“ (Hans-Werner Sinn and 25 Years of German Economic Policy)

Hans-Werner Sinn has shaped the economic policy debate in Germany like no other academic figure over the past 25 years and has made economic theory accessible to the general public in the process. To mark his retirement as President of the Ifo Institute and Professor at the University of Munich, 111 of Hans-Werner Sinn’s well-known contemporaries in business, politics and the media, who were particularly confronted with his economic policy activities, offer their personal view of the debates on key economic policy issues. The book not only provides a review of Sinn’s public impact but also offers a historical tour d’horizon of the major controversial topics of quarter of a century of German and European economic policy.

Publishers

Gabriel Felbermayr is Director of the Ifo Center for International Economics and Professor of Economics at the University of Munich (LMU). Meinhard Knoche is an Executive Board Member and Managing Director of the Ifo Institute, as well as Honorary Professor at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Ludger Wößmann is Director of the Ifo Center for the Economics of Education and Professor of Economics at the University of Munich.

Information on the Book

„Hans-Werner Sinn und 25 Jahre deutsche Wirtschaftspolitik“
Edited Gabriel Felbermayr, Meinhard Knoche und Ludger Wößmann
Publication date: 22 January 2016
Hardback, 281 pages, 2nd edition
Price: € 24,90 [D] | € 25,60 [A]
ISBN 978-3-446-44791-2
Hanser Verlag
 

Reading rehearsal

Content and Foreword (PDF) (in German) 

Download

  1. Cover Image Felbermayr, Gabriel, Meinhard Knoche and Ludger Wößmann (Hrsg.), Hans-Werner Sinn und 25 Jahre deutsche Wirtschaftspolitik, Hanser, München, 2016, 281 , Information | Details | PDF Download

1 VOM LINKEN ZUM LIBERALEN: Hans-Werner Sinn und die deutsche Wirtschaftspolitik

Wößmann, Ludger: "Einleitung: Vom Linken zum Liberalen: Hans-Werner Sinn und die deutsche Wirtschaftspolitik", 16-17 | PDF Download

Seehofer, Horst: "Soziale Marktwirtschaft – ein Erfolgsmodell für Bayern und Deutschland", 18-19 | PDF Download

Clement, Wolfgang: "Ein Mahner aus Prinzip", 20-21 | PDF Download

Marx, Kardinal Reinhard: "Leitbild Chancengerechtigkeit", 22-23 | PDF Download

Grillo, Ulrich: "Der Ökonomie-Erklärer – von A wie Arbeitsmarkt bis Z wie Zuwanderung", 24-25 | PDF Download

Berger, Roland: "Hans-Werner Sinn: Volkswirt, Kommunikator, Manager", 26-27 | PDF Download

Franz, Wolfgang: "Die Eiger-Nordwand und der Kombilohn: eine Reminiszenz", 28-29 | PDF Download

Phelps, Edmund: "Hans-Werner Sinn und Deutschlands natürliche Arbeitslosenrate", 30-31 | PDF Download

Poterba, James: "Rentenreform: Hans-Werners Forschung und politischer Einfluss", 32-33 | PDF Download

Razin, Assaf: "Über den Jungen, den Politökonomen, den Unternehmer und den Freund", 34-35 | PDF Download

Weizsäcker, Carl Christian von: "Hans-Werner Sinns Habilitationsschrift", 36-37 | PDF Download

Tichy, Roland: "Zwischen Sinn-Gap und Target-Falle gebofingert", 38-40 | PDF Download

Diekmann, Kai: "25 Gründe, warum Hans-Werner Sinn als ifo-Präsident fehlen wird", 41-43 | PDF Download

2 KALTSTART: Hans-Werner Sinn und die Wiedervereinigung

Thum, Marcel: "Einleitung: Kaltstart: Hans-Werner Sinn und die Wiedervereinigung", 48-49 | PDF Download

Milbradt, Georg: "Vereinigung ohne wirtschaftlichen Kompass", 50-51 | PDF Download

Beise, Marc: "Der Trabi-Mann", 52-53 | PDF Download

Burda, Michael C.: "Die deutsche Wiedervereinigung als ökonomische Herausforderung", 54-55 | PDF Download

Steltzner, Holger: "Der Kaltstart von Professor Sinn", 56-57 | PDF Download

Blankart, Charles B.: "Wahlkampfkosten 1990", 58-59 | PDF Download

Paqué, Karl-Heinz: "Deutsche Einheit im Modell", 60-61 | PDF Download

Festge, Reinhold: "Ein absehbarer Niedergang – die ostdeutsche Industrie nach der Wiedervereinigung", 62-63 | PDF Download

Gysi, Gregor: "Ein scharfsinniger Kopf und ein Marktradikaler außerirdischer Dimension", 64-65 | PDF Download

James, Harold: "Hans-Werner Sinn, Kassandra und die Lesbos-Regel des Aristoteles", 66-67 | PDF Download

3 GERONTOKRATIE: Hans-Werner Sinn und die Rentenreformen

Potrafke, Niklas: "Einleitung: Gerontokratie: Hans-Werner Sinn und die Rentenreformen", 72-73 | PDF Download

Börsch-Supan, Axel: "Eltern und Kinder: Was uns im Innersten bewegt", 74-75 | PDF Download

Breyer, Friedrich: "Wem dient Nachhaltigkeit in der Rentenfinanzierung?", 76-77 | PDF Download

Diamond, Peter: "Die Riester-Rente", 78-79 | PDF Download

Wildasin, David E., "Hans-Werner Sinn: Ein Tribut an seine Beiträge zur Forschung in Volkswirtschaftslehre und Politik", 80-81 | PDF Download

Engelen-Kefer, Ursula: "Diskurs zu Demographie und Generationengerechtigkeit", 82-83 | PDF Download

Süssmuth, Rita: "»Kinder kriegen die Leute immer« – oder?", 84-85 | PDF Download

Raffelhüschen, Bernd: "Was war, was ist, was kommt?", 86-87 | PDF Download

Büttner, Thiess: "Positive externe Effekte der Erziehung und Ausbildung von Kindern", 88-89 | PDF Download

4 IST DEUTSCHLAND NOCH ZU RETTEN? Hans-Werner Sinn und die arbeits- und sozialpolitischen Reformen

Rainer, Helmut: "Einleitung: Ist Deutschland noch zu retten? Hans-Werner Sinn und die arbeits- und sozialpolitischen Reformen", 94-95 | PDF Download

Wiegard, Wolfgang: "HWS: »falscher Prophet« oder Ideengeber für die Agenda 2010?", 96-97 | PDF Download

Hundt, Dieter: "Auf dem Erreichten nicht ausruhen, sondern Herausforderungen annehmen", 98-99 | PDF Download

Hartz, Peter: "Die Langzeit- und Jugendarbeitslosigkeit ist in der sozialen Marktwirtschaft lösbar", 100-101 | PDF Download

Birch Sörensen, Peter: "Hans-Werner Sinns Blaupause für eine Arbeitsmarktreform und die skandinavische Alternative", 102-103 | PDF Download

Gaffal, Alfred: "Mit »Sinn« und Verstand: Leidenschaftlicher Verteidiger der Sozialen Marktwirtschaft", 104-105 | PDF Download

Möller, Joachim: "Reibeflächen: Hans-Werner Sinn und die Unvollkommenheit des Arbeitsmarktes", 106-107 | PDF Download

Wissmann, Matthias: "Wettbewerbsfähigkeit – der Schlüssel zum Erfolg", 108-109 | PDF Download

Schöb, Ronnie: "Für einen aktivierenden Sozialstaat", 110-111 | PDF Download

5 BASARÖKONOMIE: Hans-Werner Sinn und die Globalisierung

Felbermayr, Gabriel: "Einleitung: Basarökonomie: Hans-Werner Sinn und die Globalisierung", 116-117 | PDF Download

Egger, Peter: "Von Verlagerungs- und Exportweltmeistern", 118-119 | PDF Download

Kohler, Wilhelm: "Hans-Werner Sinns These des pathologischen Exportbooms", 120-121 | PDF Download

Fricke, Thomas: "Exportwunder in der Basarökonomie", 122-123 | PDF Download

Heise, Michael: "Die These der Basarökonomie: ein politischer Weckruf", 124-125 | PDF Download

Stadler, Rupert: "Erfolg auf dem Basar", 126-127 | PDF Download

Wittenstein, Manfred: "Hans-Werner Sinn: Partykiller mit gutem Grund", 128-129 | PDF Download

Aigner, Ilse: "Die Globalisierung als Erfolgsfaktor für Bayern", 130-131 | PDF Download

Whalley, John: "Hans-Werner Sinn und die Globalisierung", 132-133 | PDF Download

Peet, John: "Vom Freihandel", 134-135 | PDF Download

Sauernheimer, Karlhans: "Hans-Werner Sinn im Außenwirtschaftsausschuss", 136-137 | PDF Download

6 DAS GRÜNE PARADOXON: Hans-Werner Sinn und die Klima- und Energiepolitik

Pittel, Karen: "Einleitung: Das Grüne Paradoxon: Hans-Werner Sinn und die Klima- und Energiepolitik", 142-143 | PDF Download

Van Der Ploeg, Rick: "Die potenzielle Kontraproduktivität von Second-best-Maßnahmen in der Klimapolitik", 144-145 | PDF Download

Stern, Nicholas: "Hans-Werner Sinn, der Klimawandel und das grüne Paradoxon", 146-147 | PDF Download

Schmidt M., Christoph: "Missionar der Rationalität: Hans-Werner Sinn", 148-149 | PDF Download

Faulstich, Martin: "HWS und die Energiewende", 150-151 | PDF Download

Edenhofer, Ottmar: "Klimapolitik im Zeitalter der fossilen Energieträger", 152-153 | PDF Download

Gabriel, Sigmar: "Hans-Werner Sinn: Ein Ökonom und Treiber des politischen Diskurses", 154-155 | PDF Download

Trittin, Jürgen: "Der grüne Sinn – ein Paradox? Zum Abschied eines aufrechten Neoliberalen", 156-157 | PDF Download

Wacker, Peter-Alexander: "Paradox: der Zickzack-Kurs ins nachfossile Zeitalter", 158-159 | PDF Download

7 KASINO-KAPITALISMUS: Hans-Werner Sinn und die Finanzarchitektur

Falck, Oliver: "Einleitung: Kasino-Kapitalismus: Hans-Werner Sinn und die Finanzarchitektur", 164-165 | PDF Download

Fuest, Clemens: "Kasino-Kapitalismus und Risiko als Produktionsfaktor – ein Abend in einem Restaurant in Paris", 166-167 | PDF Download

Köhler, Horst: "Wissen, um zu wirken", 168-169 | PDF Download

Buch, Claudia M.: "Hausordnung für das Kasino", 170-171 | PDF Download

Weber, Alex A.: "Nachhaltigkeit statt Kasino", 172-173 | PDF Download

Weimer, Theodor: "HWS’ BLOOS-Ansatz: Wie bekommen wir nützliche Finanzintermediäre?", 174-175 | PDF Download

Konrad, Kai A.: "Wirtschaftspolitik in der Finanzkrise", 176-177 | PDF Download

Sturm, Jan-Egbert: "Die Finanzkrise 2008: Folge und Spiegelbild von Fehlanreizen im Bankensektor", 178-179 | PDF Download

Westermann, Frank: "Wie aus Forschung Politikberatung wird: Die Vorgeschichte zum Kasino-Kapitalismus", 180-181 | PDF Download

Wolf, Martin: "Hans-Werner Sinn zur globalen Finanzkrise", 182-183 | PDF Download

8 TARGET-FALLE: Hans-Werner Sinn und die Zukunft Europas

Wollmershäuser, Timo: "Einleitung: Target-Falle: Hans-Werner Sinn und die Zukunft Europas", 188-189 | PDF Download

Schlesinger, Helmut: "Vom Posten in der Bundesbankbilanz zur Target-Falle", 190-191 | PDF Download

Fischer, Malte: "Spektakuläre Aufklärungsarbeit", 192-193 | PDF Download

Issing, Otmar: "Die Target-Falle – viel Lärm um nichts?", 194-195 | PDF Download

Carstensen, Kai: "Worte statt Akronyme – Hans-Werner Sinn und die Eurorettung", 196-197 | PDF Download

Fratzscher, Marcel: "Target-Falle oder Fluchthilfe?", 198-199 | PDF Download

Schieritz, Mark: "Zwischen allen Schubladen", 200-201 | PDF Download

Plickert, Philip: "Ein spätberufener Kritiker der Eurorettung", 202-203 | PDF Download

Stark, Jürgen: "Über Target und andere Fallen", 204-205 | PDF Download

Weidmann, Jens: "Die Währungsunion braucht ein stabiles Fundament", 206-207 | PDF Download

Feldstein, Martin: "Hans-Werner Sinn und die Haushaltsdefizite", 208-209 | PDF Download

Saint-Paul, Gilles: "Die Gefahr des Konsenses", 210-211 | PDF Download

Murswiek, Dietrich: "Die EZB vor dem Bundesverfassungsgericht – Staatsanleihenkäufe, Target-Kredite und Hans-Werner Sinn", 212-213 | PDF Download

Söder, Markus: "Hans-Werner Sinn und die Zukunft der Wirtschafts- und Währungsunion", 214-215 | PDF Download

Schäuble, Wolfgang: "Ökonom, Kommunikator, Europäer – eine Bitte an Hans-Werner Sinn", 216-217 | PDF Download

9 DIE MIGRATIONSWELLE: Hans-Werner Sinn und die Zuwanderungsdebatte

Poutvaara, Panu: "Einleitung: Die Migrationswelle: Hans-Werner Sinn und die Zuwanderungsdebatte", 222-223 | PDF Download

Zimmermann, Klaus F.: "Migration: Empirische Evidenz und ökonomische Rationalität", 224-225 | PDF Download

Bertola, Giuseppe: "Hans-Werner Sinns Herkunftsprinzip für Migration und Sozialstaat", 226-227 | PDF Download

Herrmann, Joachim: "Asylmissbrauch stoppen – Zuwanderung steuern!", 228-229 | PDF Download

Schily, Otto: "»Wir sind am Beginn einer neuen Migrationswelle.« – Hans-Werner Sinn im Dezember 2013", 230-231 | PDF Download

Übelmesser, Silke: "Die Richtigen?!", 232-233 | PDF Download

Werding, Martin: "Spiel ohne Grenzen: Die Freizügigkeitsdebatte", 234-235 | PDF Download

Bonin, Holger: "»So wie die Zuwanderung läuft, läuft sie falsch.«", 236-237 | PDF Download

Klingholz, Reiner: "Deutschland ist nicht Kanada", 238-239 | PDF Download

Brücker, Reiner: "Ist Migration ein Verlustgeschäft für den Staat? Eine kritische Würdigung", 240-241 | PDF Download

Cordes, Eckhard: "Mit Karte und Kompass gegen den demographischen Wandel", 242-243 | PDF Download

10 IM DIENSTE DER PROFESSION: Hans-Werner Sinn als Motor des Wandels

Knoche, Meinhard: "Einleitung: Im Dienste der Profession: Hans-Werner Sinn als Motor des Wandels", 248-249 | PDF Download

Solow, Robert: "Ein Musterbeispiel institutionellen Unternehmertums", 250-251 | PDF Download

Zehetmair, Hans: "Ein Glücksgriff nicht nur für Bayern", 252-253 | PDF Download

Huber, Bernd: "Hans-Werner Sinn: Heiteres und Ernstes", 254-255 | PDF Download

Sandmo, Agnar: "Führung durch Vorbild", 256-257 | PDF Download

Weichenrieder, Alfons: "Das CES als Baustein der Internationalisierung und Nachwuchsförderung", 258-259 | PDF Download

Wiesheu, Otto: "Vom Elfenbeinturm in die Politikberatung", 260-261 | PDF Download

Haveman, Robert: "Institutioneller Wandel und die unwiderstehliche Kraft", 262-263 | PDF Download

Simson, Wilhelm: "Ein Turnaround ohnegleichen", 264-265 | PDF Download

Verheugen, Günter: "Die Eiche im Wald der Ökonomie", 266-267 | PDF Download

Schnitzer, Monika: "Hans-Werner Sinn und sein Beitrag zur Internationalisierung des Forschungsstandorts Deutschland", 268-269 | PDF Download

Boadway, Robin: "Hans-Werner Sinns Vermächtnis für rationale Wirtschaft spolitik: Der Aufbau von Forschungsinstitutionen", 270-271 | PDF Download

Losse, Bert: "Abteilung Attacke: Hans-Werner Sinn und seine Gastbeiträge in der WirtschaftsWoche – eine persönliche Rückschau", 272-273 | PDF Download

Wilhelm, Ulrich: "Das hat er sich verdient – über die Medienmarke Hans-Werner Sinn", 274-275 | PDF Download


Short URL: www.ifo.de/w/4RMJtvxYa