Main Content

ifo Forschungsberichte

Image ifo Forschungsberichte

In addition to the ifo Beiträge zur Wirtschaftsforschung, which present selected studies in book form, other studies of the Institute are documented as ifo Forschungsberichte and also made available to the public.

Latest published volume

  1. Heimliche Steuererhöhungen – Belastungswirkungen der Kalten Progression und Entlastungswirkungen eines Einkommensteuertarifs auf Rädern

    teaserImage Nov 28, 2016: • Die Kalte Progression schwächt die Verteilungswirkungen des Steuersystems und führt zu einer Ausweitung der Steuerquote, die sich der demokratischen Kontrolle entzieht. Die Beseitigung der Kalten Progression ist somit angezeigt. • In der öffentlichen Debatte wird zumeist auf die Kalte Progression im engeren Sinne fokussiert, die lediglich den Effekt steigender Preise berücksichtigt. Diese Kalte Progression im engeren Sinne allein führte zu Steuermehreinnahmen von 33,5 Mrd. Euro im Zeitraum von 2011 bis 2016. Berücksichtigt man auch den Effekt steigender Reallöhne (Kalte Progression im weiteren Sinne), ergeben sich in diesem Zeitraum aufsummiert Steuermehreinnahmen von 70,1 Mrd. Euro. • Die Belastungswirkungen durch die Kalte Progression sind nicht gleich über die Einkommensteuerzahler verteilt. Besonders Einkommensteuerzahler im Bereich geringer und mittlerer Einkommen leiden unter der Kalten Progression. • Die Kalte Progression im engeren Sinne verursacht einen Anstieg des Einkom-mensteueraufkommens im Zeitraum 2017 bis 2030 von insgesamt 314,9 Mrd. Euro. Möchte man die Steuerquote konstant halten, betrachtet man also die Kal-te Progression im weiteren Sinne, so liegen die kumulierten „heimlichen“ Steu-ermehreinnahmen gar bei 433,6 Mrd. Euro. • Es wird ein „Tarif auf Rädern“ vorgeschlagen, bei dem die Steuertarifparameter und Progressionszonen an die Inflation und das Wachstum der Realeinkommen gekoppelt sind (Kalte Progression im weiteren Sinne), um die Steuerquote ceteris paribus konstant zu halten. • Auch bei einem Tarif auf Rädern wachsen die Staatseinnahmen weiter an: Sogar bei einer Berücksichtigung der Kalten Progression im weiteren Sinne steigen die Staatseinnahmen noch proportional mit dem Wachstum von Preisniveau und Reallöhnen. Details

Volumes that have already appeared

Browse

  • You are on page:1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 8
  1. Fuest, Clemens, Björn Kauder, Luisa Lorenz, Martin Mosler, Niklas Potrafke and Florian Dorn, Heimliche Steuererhöhungen – Belastungswirkungen der Kalten Progression und Entlastungswirkungen eines Einkommensteuertarifs auf Rädern, ifo Forschungsberichte 76, Ifo Institute, 2016 | Details | PDF Download

  2. Rave, Tilmann, Der Ausbau Erneuerbarer Energien im Föderalismus und Mehrebenensystem – Neoklassische und neoinstitutionalistische Perspektiven, ifo Forschungsberichte 75, ifo Institut, 2016 | Details | PDF Download

  3. Rave, Tilmann, Diffusion von Politikinnovationen im Mehrebenensystem der Energiewende – Erkenntnisse aus drei kommunalen Fallstudien, ifo Forschungsberichte 74, ifo Institut, 2016 | Details | PDF Download

  4. Felbermayr, Gabriel, Jasmin Gröschl and Thomas Steinwachs, Handelseffekte von Grenzkontrollen, ifo Forschungsberichte 73, ifo Institut, 2016 | Details | PDF Download

  5. Nierhaus, Wolfgang and Timo Wollmershäuser (Hrsg.), ifo Konjunkturumfragen und Konjunkturanalyse: Band II, ifo Forschungsberichte 72, ifo Institut, München, 2016, 503 | Details | PDF Download

  6. Felbermayr, Gabriel and Erdal Yalcin, Engagement der deutschen Wirtschaft in afrikanischen Staaten, ifo Forschungsberichte 71, ifo Institut, 2016 | Details | PDF Download

  7. Falck, Oliver and Siegfried Schönherr (eds.), An Economic Reform Agenda for Croatia: a comprehensive economic reform package prepared for the Croatian Statehood Foundation (Zaklada Hrvatskog Drz̆avnog Zavjeta), ifo Forschungsberichte 70, ifo Institut, München, 2016 | Details | PDF Download

  8. Potrafke, Niklas, Stefan Korioth, Markus Reischmann and Marina Riem, Personal der öffentlichen Verwaltung in Nordrhein-Westfalen: Entwicklungen und Handlungsoptionen zur Neustrukturierung, ifo Forschungsberichte 69, ifo Institut, 2015 | Details | PDF Download

  9. Felbermayr, Gabriel, Erdal Yalcin, Alexander Sandkamp and Philipp Lang, Beschäftigungseffekte der Exportkreditgarantien des Bundes und globale Wertschöpfungsketten, ifo Forschungsberichte 68, ifo Institut, 2015 | Details | PDF Download

  10. Felbermayr, Gabriel, Wilhelm Kohler, Rahel Aichele, Günther Klee and Erdal Yalcin, Mögliche Auswirkungen der Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) auf Entwicklungs- und Schwellenländer, ifo Forschungsberichte 67, ifo Institut, 2015 | Details | PDF Download

Browse

  • You are on page:1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 8


Short URL: www.ifo.de/w/4LcjMUMxD