Main Content

Interviews in print media

Comments on current economic policy issues

Selection of recent interviews in print media

  1. Europa «Die Krise schwelt unter dem Teppich»

    Interview mit Hans-Werner Sinn, beobachter.ch, 4.4.2014 Details

  2. "Die Parlamente werden zu Erfüllungsgehilfen"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Handelsblatt, 2. April 2014, S. 30/31 Details

  3. "Es endet mit einem großen Knall oder der Transferunion"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Euro, 19.03.2014, S. 31-34 Details

  4. The German Current Account Surplus is the Result of the Rescue Operations

    Interview with Hans-Werner Sinn, Crash, 7.03.2014, S. 25-30 Details

  5. "Nicht jeder kann Lehrer werden."

    Interview mit Ludger Wößmann, Hannoversche Allgemeine, 1.3.2014 Details

  6. Bundesregierung ist mit der Energiewende auf dem Holzweg

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Allgemeine Bäckerzeitung, 22.02.2014, Nr. 4, S. 17 Details

  7. "Freier Handel führt zu Ungleichheit"

    Interview mit Gabriel Felbermayr, n-tv.de, 18.02.2014 Details

  8. Klatsche für die Regierung

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 33, S. 9, 08.02.2014 Details

  9. „Die einzige Hoffnung der Menschheit war die Atomkraft“

    Interview mit Hans-Werner Sinn, manager magazin online, 05.02.2014 Details

  10. "Auf Betriebe kommen Belastungen zu"

    Interview mit Prof. Joachim Ragnitz, Deutsche Handwerks Zeitung, Nr. 3, 31.01.2014, Jg. 66 Details

Your comments

Please send your comments or questions on specific articles to: presse@ifo.de. Please mention in your e-mail the article you are concerned with.

Press Contact

Harald Schultz

Ifo Institute
Press, Publications, Conferences
Phone: +49(0)89/9224-1218
Fax: +49(0)89/9224-1267
Email: schultz@ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/w/4FGoMx2Ln