Main Content

Interviews in print media

Comments on current economic policy issues

Selection of recent interviews in print media

  1. "Deutschland muss die Einwanderung gezielt steuern"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Handelsblatt App, 09.12.2014 Details

  2. 300 Milliarden Euro Verluste der Deutschen durch Niedrigzinsen

    Interview mit Hans-Werner Sinn, www.faz.de, 04.12.2014 Details

  3. "Großkonzerne nicht verteufeln"

    Interview mit Gabriel Felbermayr, www.deutschlandfunk.de, 01.12.2014 Details

  4. "Die Anleger sind viel zu sorglos.''

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Private Wealth, Ausgabe 4/2014, 01.12.2014 Details

  5. Le verdict de l’économiste le plus écouté d’Allemagne

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Le Point, 2197, p. 44-46, 23.10.2014 Details

  6. "Ich befürchte Siechtum in Europa"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Rheinische Post, 16.10.2014 Details

  7. "Die Eurokrise schwelt unter dem Teppich"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Eßlinger Zeitung, 16.10.2014, Seite 23 Details

  8. "Alle in der Falle"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Focus Money, 15.10.2014, Ausgabe 42, Seite 37 Details

  9. „Stimmung wesentlich besser als die Lage“

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Nordbayerischer Kurier, 14.10.2014, Seite 6 Details

  10. "Europa droht eine zweite verlorene Dekade"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Münchner Merkur, 14.10.2014, Seite 31 Details

Your comments

Please send your comments or questions on specific articles to: presse@ifo.de. Please mention in your e-mail the article you are concerned with.

Press Contact

Harald Schultz

Ifo Institute
Press, Publications, Conferences
Phone: +49(0)89/9224-1218
Fax: +49(0)89/9224-1267
Email: schultz@ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/w/4FGoMx2Ln