Main Content

Interviews in print media

Comments on current economic policy issues

Selection of recent interviews in print media

  1. Sinn fordert Rückkehr zur Drachme: "Schäuble ist sehr zuvorkommend"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, www.n-tv.de, 20.02.2015 Details

  2. "Die guten Zeiten gehen vorbei"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Focus Money, 18.02.2015, S. 32-36. Details

  3. Merkels teure Griechenland-Rechnung

    Interview mit Hans-Werner Sinn, handelsblatt.com, 17.02.2015. Details

  4. „Den Griechen hilft nur noch die Drachme“

    Interview mit Hans-Werner Sinn, bild.de, 16.02.2015. Details

  5. Die Schweiz kann nur mitmachen

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Weltwoche, Nr. 5, 29.01.2015, S. 20-21. Details

  6. Europe should follow Irish example on austerity, says economist

    Interview with Hans-Werner Sinn, RTE, 23.01.2015 Details

  7. Staatsschulden werden zu Eurobonds

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Münchner Merkur, 23.01.2015, S. 5 Details

  8. „Massive Kapitalflucht aus Italien“

    Interview mit Hans-Werner Sinn, www.faz.net, 17.01.2015 Details

  9. "Ich bin heute noch ein Weltverbesserer"

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Handelsblatt, 16.01.2015, S. 58 Details

  10. Risiko auf die Steuerzahler abgewälzt

    Interview mit Hans-Werner Sinn, Kurier, 16.01.2015, S. 10 Details

Your comments

Please send your comments or questions on specific articles to: presse@ifo.de. Please mention in your e-mail the article you are concerned with.

Press Contact

Harald Schultz

Ifo Institute
Press, Publications, Conferences
Phone: +49(0)89/9224-1218
Fax: +49(0)89/9224-1267
Email: schultz@ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/w/4FGoMx2Ln