Main Content

Jürgen Stark stellt Hans-Werner Sinns' neues Buch "The Euro Trap" vor

ifo Pressegespräch in Berlin am 8. Oktober 2014 um 11:00 Uhr in der Leibniz-Gemeinschaft, Chausseestr. 111, Raum 1.15, 10 115 Berlin:
Buchvorstellung "The Euro Trap. On Bursting Bubbles, Budgets, and Beliefs" von Hans-Werner Sinn

"The Euro Trap. On Bursting Bubbles, Budgets, and Beliefs" von Hans-Werner Sinn

"The Euro Trap. On Bursting Bubbles, Budgets, and Beliefs" von Hans-Werner Sinn

Das Buch liefert einen kritischen Überblick über die Geschichte des Euro, seiner Krise und der Rettungsmaßnahmen, die von der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Staatengemeinschaft ergriffen wurden. weiter lesen "The Euro Trap. On Bursting Bubbles, Budgets, and Beliefs" von Hans-Werner Sinn

  • Ist es richtig, wenn die Europäische Zentralbank (EZB) den Geschäftsbanken in großem Umfang Schrottpapiere abkaufen will?
  • Kann das die lahmende Wirtschaft im Euroland wieder ankurbeln und die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit Südeuropas beheben? Darf sie das überhaupt?
  • Ist eine Deflation in Südeuropa eine Gefahr oder ein Segen?
  • Und bedroht nicht die Rettungsarchitektur Marktwirtschaft und Demokratie?

Das sind einige der Fragen, die ifo-Präsident Hans-Werner Sinn diskutiert in seinem neuen Buch “The Euro Trap. On Bursting Bubbles, Budgets, and Beliefs”, erschienen bei Oxford University Press.

Das Buch wird vorgestellt von Prof. Jürgen Stark, dem ehemaligen Chefvolkswirt der EZB.

Videodokumentation

CESifo Mediathek
Buchvorstellung
"The Euro Trap. On Bursting Bubbles, Budgets, and Beliefs" von Hans-Werner Sinn
Hans-Werner Sinn, Jürgen Stark
Pressekonferenz
08.10.2014 | 01:33:42 | Deutsch


Short URL: www.ifo.de/de/w/3nihs9XUU