Main Content

Ifo: Arbeitslosigkeit in Westeuropa sinkt weiter

Presseecho, Süddeutsche Zeitung, 14.02.2001, 26

München (dpa) - Die Arbeitslosigkeit wird in Westeuropa nach Einschätzung des ifo Instituts trotz eines langsameren Wirtschaftswachstums in diesem Jahr weiter sinken. Die Arbeitslosenquote werde im Schnitt von 8,1 auf etwa 7,6 Prozent zurückgehen, prognostiziert das ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München. Das Bruttoinlandsprodukt werde um etwa 2,6 Prozent zulegen. 2000 lag die Wachstumsrate noch bei etwa 3,4 Prozent. Das ifo Institut rechnet in den USA 2001 noch mit einem Zuwachs von 1,7 Prozent nach 5 Prozent im Vorjahr. Der westeuropäische Export werde daher stark an Dynamik verlieren.

Ihre Fragen und Kommentare

Haben Sie Fragen, oder möchten Sie uns einen Kommentar zukommen lassen? Dann schreiben Sie uns unter presse@ifo.de. Bitte vermerken Sie in Ihrer E-Mail, auf welchen Artikel Sie sich mit Ihrer Reaktion beziehen!

Pressekontakt

Harald Schultz

ifo Institut
Presse, Redaktion, Konferenzen
Telefon: +49(0)89/9224-1218
Fax: +49(0)89/9224-1267
E-Mail: schultz @ ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/de/w/3yzwhdiPJ