Main Content

Was den DAX bewegt

Image Was den DAX bewegt

16.12.2013: Forscher des Center for Quantitative Risk Analysis (CEQURA) der Ludwig-Maximilians-Universität München und des ifo Instituts untersuchten in einer aktuellen Studie, inwieweit regelmäßig veröffentlichte, makroökonomische Kennzahlen Einfluss auf den deutschen Aktienmarkt haben. Das Resultat: Veröffentlichungen, die von den Erwartungen der Marktteilnehmer abweichen und so für Überraschungen sorgen, wirken sich in rund zwei Drittel der Fälle sofort auf den deutschen Aktienmarkt aus. Vor allem Daten zu Investitionen, Zahlen über die realwirtschaftliche Aktivität oder Ergebnisse von Wirtschaftsumfragen bewegen die Börse.

Publikation

  1. Mittnik, Stefan, Nikolay Robinzonov und Klaus Wohlrabe, "Was bewegt den DAX?", ifo Schnelldienst 66 (23), 2013, 32-36 | Details | PDF Download

  1. Mittnik, Stefan, Nikolay Robinzonov und Klaus Wohlrabe, "The Micro Dynamics of Macro Announcements", CESifo Working Paper No. 4421, October 2013 | Details | PDF Download


Short URL: www.ifo.de/de/w/N39jWnUg