Main Content

ifo-Experten in Kanada ausgezeichnet

Image ifo-Experten in Kanada ausgezeichnet

10.06.2013: Rahel Aichele, Wissenschaftlerin im Bereich Außenhandel am ifo Institut, und Professor Gabriel Felbermayr, Leiter des Bereiches Außenhandel, nahmen am vergangenen Freitag, 7. Juni, den „Ralph C. d` Arge and Allen V. Kneese Award for Outstanding Publication in the Journal of Environmental Economics and Management” in Banff, Kanada, entgegen. Mit dem Preis, den die Weltvereinigung der Umweltökonomen (Association of Environmental and Resource Economists – AERE) auf ihrer Sommertagung vergab, wurden Aichele und Felbermayr für ihre Arbeit mit dem Titel “Kyoto and the Carbon Footprint of Nations” ausgezeichnet, die im Journal of Environmental Economics and Management (JEEM), einer weltweit führenden Fachzeitschrift im Bereich der Umweltökonomik, erschien. Die Studie überzeugte die Jury unter anderem durch die Qualität der Datenansammlung, die hohe Sorgfalt, die ihren Schätzungen zugrunde lag und durch die fundierten Ergebnisse.


Short URL: www.ifo.de/de/w/hbKGBvNk