Main Content

Konjunkturschwankungen, Beschäftigungsströme und Gewerkschaften in ihrer Dynamik

Image Konjunkturschwankungen, Beschäftigungsströme und Gewerkschaften in ihrer Dynamik

19.03.2013: In den ifo Beiträgen zur Wirtschaftsforschung Nr. 47 beschäftigt sich Beate Schirwitz mit einer Reihe ökonomischer Aspekte, bei denen die Dynamik der zugrundeliegenden Parameter essentiell ist: Wie kann man in aggregierten Daten Konjunkturzyklen identifizieren? Warum führen positive Produktivitätsschocks zu nicht-eindeutigen Outputdynamiken? Kann man solche heterogenen Produktivitätsschocks und die von ihnen ausgelösten Anpassungsreaktionen in empirischen Daten identifizieren? Welche Konsequenzen hat die explizite Berücksichtigung der Mitgliederdynamik auf das optimale Verhalten von Gewerkschaften?

  1. Schirwitz, Beate, Business Fluctuations, Job Flows and Trade Unions - Dynamics in the Economy, ifo Beiträge zur Wirtschaftsforschung 47, ifo Institut, 2013 | Details | PDF Download


Short URL: www.ifo.de/de/w/Cwq7VwjM