Main Content

Zur Zukunft der Energiemärkte: Eine ökonomische Analyse

Image Zur Zukunft der Energiemärkte: Eine ökonomische Analyse

23.01.2013: Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima hat sich die Bundesregierung für den endgültigen Ausstieg aus der Atomkraft bis 2022 entschieden. Dies erfordert eine grundlegende Transformation der deutschen Energiewirtschaft. Vor allem die Integration erneuerbarer Energien in den Strommarkt stellt eine große Herausforderung dar. Und wie steht es um Umweltverträglichkeit, Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit? Der 57. ifo Forschungsbericht zeigt auf, mit welchen technischen und ökonomischen Herausforderungen die Energiewende im Hinblick auf die Berücksichtigung des energiepolitischen Dreiecks verbunden ist und welche Maßnahmen zu einer kosteneffizienten Umsetzung geeignet erscheinen.

  1. Buchholz, Wolfgang, Jonas Frank, Hans-Dieter Karl, Johannes Pfeiffer, Karen Pittel, Ursula Triebswetter, Jochen Habermann, Wolfgang Mauch und Thomas Staudacher, Die Zukunft der Energiemärkte: Ökonomische Analyse und Bewertung von Potenzialen und Handlungsmöglichkeiten, ifo Forschungsberichte 57, ifo Institut, 2012 | Details | PDF Download


Short URL: www.ifo.de/de/w/V6FHRbH9