Main Content

Ergebnisse der Regionalauswertung Sachsen des ifo Konjunkturtests im Januar 2012

Geschäftsklima merklich abgekühlt

Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Januar zum dritten Mal nacheinander gestiegen. Entgegen der gesamtdeutschen Ent-wicklung sind die Klimaindikatoren für die ostdeutschen Bundesländer insgesamt und Sachsen hingegen merklich gefallen. Ausschlaggebend für die Eintrübung des sächsischen Geschäftsklimas sind die Meldungen der Unternehmen hinsichtlich ihrer derzeitigen Geschäftslage. Mit dieser sind die Befragungsteilnehmer erheblich weniger zufrieden als im Vormonat. Zudem blicken die sächsischen Firmen ihrem zukünftigen Geschäftsverlauf per saldo abermals etwas pessimistischer entgegen.

Publikation

  1. ifo Konjunkturperspektiven 01/2012

    Detaillierte Ergebnisse des ifo Konjunkturtests Deutschland im Januar 2012. Details

ifo Geschäftsklima Sachsen

Image ifo Geschäftsklima Sachsen

ifo Beschäftigungsbarometer Sachsen

Image ifo Beschäftigungsbarometer Sachsen

ifo Geschäftsklimaindex und Bruttoinlandsprodukt Sachsen

Image ifo Geschäftsklimaindex und Bruttoinlandsprodukt Sachsen

Kontakt

Michael Weber

ifo Institut
Niederlassung Dresden
Telefon: +49(0)351/26476-13
Fax: +49(0)351/26476-20
E-Mail: weber.m @ ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/de/w/36sxApTcS