Main Content

ifo Exporterwartungen: Archiv 2015

  1. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im Dezember 2015

    Deutsche Industrie erwartet stärkeres Exportwachstum

    18.12.2015: Die deutsche Industrie geht von steigenden Exporten aus. Die Exporterwartungen sind auf den höchsten Wert seit März gestiegen und liegen nun bei 11,6 Saldenpunkten nach 7,6 im Vormonat. Die stabile Konjunktur in den USA und die enorme Euro-Abwertung, die die QE-Politik der EZB hervorgerufen hat, spielen hierbei die entscheidende Rolle. Der Export als wichtige Stütze der deutschen Konjunktur gewinnt wieder an beeindruckender Dynamik. Details

  2. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im November 2015

    Deutsche Industrie erwartet stärkeres Exportwachstum

    25.11.2015: Die deutsche Industrie zeigt sich wieder optimistischer mit Blick auf die kommenden Exporte. Die Exporterwartungen konnten den Rückgang vom Vormonat im November wieder ausgleichen. Der Index kehrte zurück von 5,9 auf 7,5 Saldenpunkte. Die Schwäche des Euros hilft dabei. Details

  3. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im Oktober 2015

    Deutsche Industrie sieht nur noch wenige Spielräume für Exportwachstum

    27.10.2015: Die deutsche Wirtschaft scheint sich der schwachen Dynamik der Weltwirtschaft nicht entziehen zu können. Die Exporterwartungen sanken im Oktober deutlich von 7,5 auf 5,8 Saldenpunkte. Dies ist der niedrigste Wert seit September vergangenen Jahres. Die Exportdynamik schwächt sich damit weiter ab. Details

  4. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im September 2015

    Deutsche Industrie erwartet weiter langsames Exportwachstum

    25.09.2015: Der zunehmende Pessimismus der Exportindustrie in den vergangenen Monaten ist gestoppt. Nach fünf Rückgängen in Folge stiegen die ifo Exporterwartungen von 7,4 auf 7,7 Saldenpunkte. Die schwierige konjunkturelle Situation in den Schwellenländern und die Ereignisse in China scheinen keinen weiteren negativen Einfluss zu haben. Details

  5. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im August 2015

    Deutsche Industrie erwartet langsameres Exportwachstum

    26.08.2015: Die deutsche Industrie ist pessimistischer geworden, was ihre Exporte angeht. Ihre Erwartungen trübten sich im August weiter ein. Sie sanken in einer ifo-Umfrage auf 7,4 Saldenpunkte, nach 7,7 im Juli. Das bedeutet, die Unternehmen erwarten zwar noch Zuwächse beim Exportgeschäft, jedoch in geringerem Umfang. Die schwierige konjunkturelle Situation in den Schwellenländern und China setzt den Exporteuren zu. Details

  6. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im Juli 2015

    Exportaussichten trüben sich weiter ein

    28.07.2015: Die Exporterwartungen der deutschen Unternehmen haben erneut nachgegeben. Sie sind im Juli auf 7,6 Saldenpunkte gesunken, nach 9,2 im Juni. Der Anstieg des Exportgeschäfts schwächt sich weiter ab. Die expansiven Effekte der Euroabwertung laufen langsam aus. Zudem wirkt sich die teilweise verhaltene Konjunktur in einigen Schwellenländern negativ auf die deutsche Exportdynamik aus. Details

  7. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im Juni 2015

    Exportaussichten für die Industrie etwas gedämpft

    25.06.2015: Die Exporterwartungen der deutschen Industrie haben sich leicht eingetrübt. Sie sind laut ifo Institut im Juni auf 9,2 Saldenpunkte gesunken, nach 10,4 im Mai. Das ist der dritte Rückgang in Folge. Der Anstieg des Exportgeschäfts schwächt sich weiter ab. Die expansiven Effekte der Euroabwertung laufen langsam aus. Details

  8. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im Mai 2015

    Exportaussichten für die Industrie erneut etwas weniger gut

    28.05.2015: Die Exporterwartungen der deutschen Industrie haben sich erneut leicht eingetrübt. Sie sind im Mai auf 10,4 Saldenpunkte gesunken, nach 11,2 im April. Belastend wirkten sich vor allem rückläufige Aufträge aus dem Ausland im ersten Quartal aus. Die Exportumsätze bleiben jedoch weiterhin expansiv ausgerichtet. Details

  9. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im April 2015

    Exportaussichten für die Industrie etwas weniger optimistisch

    27.04.2015: Die Exporterwartungen der deutschen Unternehmen haben sich leicht eingetrübt. Sie sind im April auf 11,3 Saldenpunkte gesunken, nach 12,1 im März. Trotz dieses Rückgangs erwarten die Unternehmen mehrheitlich weiterhin steigende Umsätze im Ausland. Die Zuwächse fallen nur eben kleiner aus als bisher vermutet. Details

  10. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im März 2015

    Exportaussichten für die Industrie verbessern sich weiter

    26.03.2015: Die deutsche Industrie kann weiter auf steigende Ausfuhren hoffen. Die ifo Exporterwartungen sind im März auf 12,2 Saldenpunkte gestiegen, nach 11,8 im Februar. Die robuste Konjunktur in den USA und der niedrige Eurokurs helfen den deutschen Exporteuren. Details

  11. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im Februar 2015

    Industrie blickt immer optimistischer auf Exporte

    24.02.2015: Die deutsche Industrie freut sich über weitere Impulse aus dem Ausland. Die ifo Exporterwartungen sind im Februar auf 11,9 Saldenpunkte gestiegen, nach 9,5 im Januar. Die deutschen Exporteure profitieren weiterhin vom niedrigen Eurokurs. Details

  12. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im Januar 2015

    Exportaussichten für die Industrie weiter im Aufwind

    28.01.2015: Die deutsche Industrie rechnet mit wachsenden Exporten. Die ifo Exporterwartungen sind im Januar zum vierten Mal hintereinander gestiegen, und zwar auf 9,5 Saldenpunkte nach 7,7 im Dezember. Der ohnehin sehr starke Export profitiert zusätzlich von dem erheblich gesunkenen Eurokurs. Details

Contact

Dr. Klaus Wohlrabe

ifo Institut
ifo Zentrum für Konjunkturforschung und Befragungen
Telefon: +49(0)89/9224-1229
Fax: +49(0)89/9224-1463
E-Mail: wohlrabe @ ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/de/w/3znWyXWvu