Main Content

Ergebnisse des ifo Konjunkturtest im Oktober 2016

ifo Konjunkturtest Dienstleistungen: ifo Geschäftsklimaindikator Dienstleistungen sinkt leicht

Im Dienstleistungssektor blieb die Stimmung auf hohem Niveau nahezu unverändert. Der Indikator sank geringfügig von 32,3 im September auf 32,1 Saldenpunkte im Oktober. Die Unternehmen bewerteten die aktuelle Lage etwas weniger gut. Ihre Erwartungen für die kommenden Monate korrigierten sie jedoch minimal nach oben. Die Einstellungsbereitschaft bleibt weiterhin hoch.

Prof. Dr. Clemens Fuest
Präsident des ifo Instituts

Image

Zeitreihe


Dienstleistungen Deutschland (Salden, saisonbereinigt)
 10/1511/1512/1501/1602/1603/1604/1605/1606/1607/1608/1609/1610/16
Klima 32,1 34,5 34,8 29,1 28,8 25,1 29,0 25,2 27,9 27,5 30,0 32,3 32,1
Lage 40,5 43,1 45,7 39,5 42,0 37,2 42,8 37,9 42,2 36,1 38,3 40,0 39,5
Erwartungen 23,9 26,2 24,4 19,2 16,3 13,6 16,0 13,2 14,3 19,2 22,0 24,7 24,9
Quelle: ifo Konjunkturtest

Erläuterungen

Der ifo Konjunkturtest Dienstleistungen basiert auf ca. 2.500 monatlichen Meldungen von Unternehmen aus wichtigen, insbesondere unternehmensnahen Zweigen des tertiären Sektors (ohne Handel, Kreditgewerbe, Leasing, Versicherungen und ohne Staat). Die Erhebungen und Berechnungen erfolgen analog zum ifo Konjunkturtest in der gewerblichen Wirtschaft. Der Indikator ifo Geschäftsklima Dienstleistungen ist bislang nicht in den Ergebnissen für die gewerbliche Wirtschaft enthalten.

Kontakt

Dr. Klaus Wohlrabe

ifo Institut
ifo Zentrum für Konjunkturforschung und Befragungen
Telefon: +49(0)89/9224-1229
Fax: +49(0)89/9224-1463
E-Mail: wohlrabe @ ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/de/w/3RDR2QPpU