Main Content

Ergebnisse des ifo Konjunkturtest im Juni 2012

ifo Geschäftsklimaindikator für das Dienstleistungsgewerbe gesunken

Der ifo Geschäftsklimaindikator für das Dienstleistungsgewerbe Deutschlands ist im Juni gesunken. Sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die Erwartungen für das kommende halbe Jahr bewerten die befragten Dienstleister zurückhaltender als im Vormonat. Die Personalplanungen sind aber immer noch leicht expansiv ausgerichtet.

Hans-Werner Sinn
Präsident des ifo Instituts 

Image
Dienstleistungen Deutschland (Salden, nicht saisonbereinigt)
 06/1107/1108/1109/1110/1111/1112/1101/1202/1203/1204/1205/1206/12
Klima 26,4 25,3 19,7 16,5 17,4 15,1 19,6 22,3 24,9 22,4 22,4 24,8 21,3
Lage 32,0 34,0 31,0 31,0 34,0 29,0 34,0 31,0 32,0 28,0 30,0 34,0 30,0
Erwartungen 21,0 17,0 9,0 3,0 2,0 2,0 6,0 14,0 18,0 17,0 15,0 16,0 13,0
Quelle: ifo Konjunkturtest

Erläuterungen

Der ifo Konjunkturtest Dienstleistungen basiert auf ca. 2.500 monatlichen Meldungen von Unternehmen aus wichtigen, insbesondere unternehmensnahen Zweigen des tertiären Sektors (ohne Handel, Kreditgewerbe, Leasing, Versicherungen und ohne Staat). Die Erhebungen und Berechnungen erfolgen analog zum ifo Konjunkturtest in der gewerblichen Wirtschaft. Bei einem Vergleich der Kurven ist jedoch zu berücksichtigen, dass - aus methodischen Gründen - die Ergebnisse des Konjunkturtests Dienstleistungen zurzeit noch nicht saisonbereinigt ausgewiesen werden. Der Indikator ifo Geschäftsklima Dienstleistungen ist bislang nicht in den Ergebnissen für die gewerbliche Wirtschaft enthalten.

Kontakt

Dr. Klaus Wohlrabe

ifo Institut
ifo Zentrum für Konjunkturforschung und Befragungen
Telefon: +49(0)89/9224-1229
Fax: +49(0)89/9224-1463
E-Mail: wohlrabe @ ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/de/w/HFWNgAMB