Main Content

Umfrageergebnisse

Aktuelle Veröffentlichungen unserer Umfrageergebnisse im Internet: ifo Geschäftsklima, ifo Konjunkturtest Dienstleistungen, Die Kredithürde, ifo Beschäftigungsbarometer, Regionalauswertung Ostdeutschland, Regional Evaluation for Saxony, ifo Weltwirtschaftsklima, ifo Wirtschaftsklima für den Euroraum, ifo Investitionstest, ifo Architektenumfrage, ifo Personalleiterbefragung, ifo Managerbefragung.

Aktuelle Ausgaben

  1. Die Kredithürde - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im Januar 2015

    Kredithürde fällt auf neuen historischen Tiefstand

    30.01.2015: Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft ist im Januar auf 17,1 Prozent gefallen, nach 17,4 Prozent im Vormonat. Dies ist ein neuer historischer Tiefstand. Die Finanzierungsbedingungen für deutsche Unternehmen sind auch zu Beginn des Jahres 2015 hervorragend. In der Absenkung der Kredithürde zeigt sich bereits die von den Banken erwartete inflationäre Geldflut der Europäischen Zentralbank. Details

  2. Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im Januar 2015

    ifo Geschäftsklima Ostdeutschland mit verhaltenem, aber positivem Jahresstart

    29.01.2015: Der ifo Geschäftsklimaindex für die ostdeutschen Bundesländer ist zu Jahresbeginn nur leicht gestiegen. Maßgeblich für die Verbesserung des Geschäftsklimas sind die positiveren Einschätzungen der ostdeutschen Unternehmen bezüglich ihrer derzeitigen Geschäftslage. Bei den Geschäftserwartungen sind die Befragungsteilnehmer Ostdeutschlands hingegen etwas pessimistischer gestimmt. Die ostdeutsche Wirtschaft setzt ihre Erholung vom vierten Quartal des vergangenen Jahres auch zu Jahresstart 2015 weiter fort. Details

  3. ifo Beschäftigungsbarometer - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im Januar 2015

    Deutsche Unternehmen suchen verstärkt neue Mitarbeiter

    28.01.2015: Aufgrund der anziehenden Konjunktur suchen immer mehr Firmen neue Mitarbeiter. Das ifo Beschäftigungsbarometer ist im Januar auf 108,2 Indexpunkte gestiegen, nach 106,6 im Dezember. Dies ist der höchste Wert seit März 2012. Im Dienstleistungssektor besteht weiterhin die größte Einstellungsbereitschaft. Details

  4. ifo Konjunkturtest Januar 2015

    ifo Geschäftsklimaindex erneut gestiegen

    26.01.2015: Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Januar auf 106,7 Punkte gestiegen, von 105,5 im Vormonat. Dies ist der dritte Anstieg in Folge. Die Unternehmen waren merklich zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Zudem blicken sie wieder mehrheitlich optimistisch auf die kommende Entwicklung. Die deutsche Wirtschaft startet gut ins neue Jahr. Details

  5. Ergebnisse des ifo Konjunkturtest im Januar 2015

    ifo Konjunkturtest Dienstleistungen: ifo Geschäftsklimaindikator Dienstleistungen leicht gesunken

    26.01.2015: Der ifo Geschäftsklimaindikator für das Dienstleistungsgewerbe Deutschlands ist im Januar auf 24,5 Saldenpunkte gesunken, von 25,8 im Vormonat. Die Urteile zur aktuellen Lage wurden ein wenig zurückgenommen, verbleiben aber auf einem hohen Niveau. Auch die Erwartungen sind etwas weniger optimistisch als noch im Dezember. Der Anteil der Firmen, die planen, die Preise zu erhöhen, ist wieder gestiegen. Details

  6. ifo Managerbefragung

    ifo Managerbefragung Dezember 2014

    16.01.2015: Die Telefonumfrage, die bereits 1988 als Ergänzung zu den schriftlichen Erhebungen des ifo Instituts eingeführt wurde, hat sich als wichtiges Instrument für besonders sensible Themen bewährt. Neben den vier im Auftrag der Wirtschaftswoche durchgeführten Erhebungen hat das ifo Institut auch zusätzliche brisante Themen bei den über 1.000 Managern aus dem Verarbeitenden Gewerbe, dem Baugewerbe, dem Groß- und Einzelhandel sowie dem Dienstleistungssektor hinterfragt. Die Ergebnisse werden in der Wirtschaftswoche bzw. im ifo Schnelldienst veröffentlicht. Details

  7. Ergebnisse der Regionalauswertung Sachsen des ifo Konjunkturtests im Dezember 2014

    Versöhnlicher Abschluss für die sächsische Wirtschaft zum Jahresende

    10.01.2015: Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Dezember auf 105,5 Punkte gestiegen, von 104,7 im vergangenen Monat. Auch die Klimaindikatoren für Ostdeutschland und Sachsen haben sich merklich verbessert. Mit ihren momentanen Geschäften sind die befragten Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Sachsen nicht mehr so zufrieden wie im Vormonat. Jedoch blicken sie insgesamt mit erheblich weniger Pessimismus in die Zukunft; die Geschäftserwartungen für das erste Halbjahr 2015 haben sich spürbar aufgehellt. Mit dem Anstieg des Geschäftsklimaindikators in Sachsen haben sich auch die konjunkturellen Aussichten für 2015 erheblich verbessert. Details

  8. ifo Exportklima November 2014

    Unternehmens- und Verbrauchervertrauen im Ausland bleibt stabil

    07.01.2015: Das ifo Exportklima reduzierte sich im November auf 0,37 Indexpunkte, nach 0,47 Punkten im Vormonat. Das Unternehmens- und Verbrauchervertrauen im Ausland blieb stabil gegenüber dem Vormonat. Die Wettbewerbsfähigkeit hat sich nur noch geringfügig verbessert, nachdem sie sich im Vormonat noch sehr kräftig verbessert hatte. Somit hat die Wettbewerbsfähigkeit im November kaum einen positiven Impuls geleistet. Details

  9. ifo Beschäftigungsbarometer - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im Dezember 2014

    Leichter Optimismus auf dem deutschen Arbeitsmarkt

    02.01.2015: Zum Jahresende planen die deutschen Unternehmen, wieder mehr Mitarbeiter einzustellen. Das ifo Beschäftigungsbarometer ist im Dezember auf 106,7 Indexpunkte gestiegen, nach 105,4 im November. Wesentliche Treiber waren wieder die Dienstleister. Details

  10. Die Kredithürde - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im Dezember 2014

    Deutsche Unternehmen bekommen immer leichter Bankkredite

    22.12.2014: Deutsche Firmen kommen ohne große Probleme an Bankkredite. Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft ist im Dezember auf 17,4 Prozent gesunken, nach 18,3 Prozent im Vormonat. Dies entspricht dem historischen Tiefstand, der schon im Mai 2014 erreicht wurde. Zum Jahresende bleibt das Finanzierungsumfeld für deutsche Firmen daher sehr gut. Deutsche Unternehmen gelten in unruhiger Zeit als sicherer Hafen für das Anlagekapital. Details


Short URL: www.ifo.de/de/w/3fvxPxj2P