Main Content

Umfrageergebnisse

Aktuelle Veröffentlichungen unserer Umfrageergebnisse im Internet: ifo Geschäftsklima, ifo Konjunkturtest Dienstleistungen, Die Kredithürde, ifo Beschäftigungsbarometer, Regionalauswertung Ostdeutschland, Regional Evaluation for Saxony, ifo Weltwirtschaftsklima, ifo Wirtschaftsklima für den Euroraum, ifo Investitionstest, ifo Architektenumfrage, ifo Personalleiterbefragung, ifo Managerbefragung.

Aktuelle Ausgaben

  1. Die Kredithürde - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im April 2016

    Kredithürde fällt auf neues Rekordtief

    29.04.2016: Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft ist im April von 15,2 auf 14,2 Prozent gefallen. Das ist ein neuer historischer Tiefstand. Die Kredithürde sank in allen Branchen. Damit hat sich das Finanzierungsumfeld für deutsche Unternehmen noch einmal verbessert. Hintergrund ist die Flutung der Märkte mit dem Geld der Europäischen Zentralbank. Details

  2. Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im April 2016

    ifo Geschäftsklimaindex für Ostdeutschland steigt leicht

    28.04.2016: Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft der ostdeutschen Bundesländer ist nach drei Rückgängen in Folge im April erstmals wieder leicht gestiegen. Die ostdeutschen Befragungsteilnehmer beurteilten ihre aktuelle Geschäftslage geringfügig besser als im Vormonat. Zudem hellten sich ihre Erwartungen etwas auf. Details

  3. ifo Beschäftigungsbarometer - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im April 2016

    Deutsche Unternehmen wollen wieder mehr einstellen

    27.04.2016: Die deutschen Unternehmen planen, wieder mehr Personal einzustellen. Nach zuletzt drei Rückgängen in Folge stieg das ifo Beschäftigungsbarometer von 107,4 im März auf 108,1 Punkte im April. Die Beschäftigungsdynamik nimmt damit zu. Details

  4. ifo Exporterwartungen - ifo Konjunkturtest im April 2016

    Exporterwartungen sinken

    26.04.2016: Die deutschen Unternehmen sind weniger zuversichtlich beim Exportwachstum. Die Exporterwartungen sanken von 6,3 im Vormonat auf 4,0 Saldenpunkte im April. Die schwache weltwirtschaftliche Dynamik bremst damit weiterhin das Exportwachstum aus Deutschland. Details

  5. Ergebnisse des ifo Konjunkturtest im April 2016

    ifo Konjunkturtest Dienstleistungen: ifo Geschäftsklimaindikator steigt

    25.04.2016: Im Dienstleistungssektor verbesserte sich die Stimmung. Der Indikator stieg nach drei Rückgängen in Folge von 24,1 auf 27,8 Saldenpunkte. Die Einschätzungen zur aktuellen Lage wurden merklich nach oben korrigiert. Auch die Erwartungen für die kommenden Monate sind wieder optimistischer als im März. Die Unternehmen wollen etwas mehr Personal einstellen als in den Vormonaten. Details

  6. ifo Konjunkturtest April 2016

    ifo Geschäftsklimaindex sinkt minimal

    25.04.2016: Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft bleibt positiv. Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft sank von 106,7 Punkten im März auf 106,6 Punkte im April. Die Unternehmen waren zwar etwas weniger zufrieden mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Aber ihre Erwartungen hellten sich weiter auf. Die deutsche Wirtschaft bleibt in einem moderaten Aufschwung. Details

  7. ifo Exportklima März 2016

    Starke Verbesserung des Exportklimas

    25.04.2016: Das ifo Exportklima stieg von -0,06 Punkten im Februar auf 0,25 Indexpunkte im März. Damit wurde der Rückgang im Februar mehr als ausgeglichen. Die Erhöhung ist auf den Anstieg des ausländischen Unternehmensvertrauens und auf die Verbesserung der preislichen Wettbewerbsfähigkeit zurückzuführen. Details

  8. Ergebnisse der Regionalauswertung Sachsen des ifo Konjunkturtests im März 2016

    ifo Geschäftsklimaindex für Sachsen gibt nach

    10.04.2016: Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands stieg nach drei Rückgängen in Folge von 105,7 Punkten im Februar auf 106,7 Punkte im März. Dagegen hat sich das Geschäftsklima in Ostdeutschland und im Freistaat Sachsen eingetrübt. Die sächsischen Befragungsteilnehmer waren mit ihrer momentanen Geschäftssituation etwas weniger zufrieden als im Vormonat. Zudem korrigierten sie ihre Geschäftsaussichten deutlich nach unten. Details

  9. Die Kredithürde - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im März 2016

    Kredithürde steigt merklich

    29.03.2016: Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft ist im März von 14,5 auf 15,2 Prozent gestiegen. Dies war der stärkste Anstieg seit Juni 2014. Er war zurückzuführen auf den Handel, während die Industrie wieder von einem leichteren Zugang zu Krediten berichtete. Für die deutsche Wirtschaft bleibt die Finanzierung mit Krediten aber weiterhin kein Problem. Die neuerliche Zinssenkung der Europäischen Zentralbank hat keinen sichtbaren Einfluss auf die hiesigen Märkte für Unternehmenskredite. Details

  10. ifo Exportklima Februar 2016

    Verschlechterung des ausländischen Unternehmensvertrauens

    29.03.2016: Das ifo Exportklima fiel von 0,10 Punkten im Januar auf -0,06 Indexpunkte im Februar. Die Verschlechterung ist auf den Rückgang des ausländischen Unternehmensvertrauens zurückzuführen, während die preisliche Wettbewerbsfähigkeit neutral wirkte. Details


Short URL: www.ifo.de/de/w/3fvxPxj2P