Main Content

Umfrageergebnisse

Aktuelle Veröffentlichungen unserer Umfrageergebnisse im Internet: ifo Geschäftsklima, ifo Konjunkturtest Dienstleistungen, Die Kredithürde, ifo Beschäftigungsbarometer, Regionalauswertung Ostdeutschland, Regional Evaluation for Saxony, ifo Weltwirtschaftsklima, ifo Wirtschaftsklima für den Euroraum, ifo Investitionstest, ifo Architektenumfrage, ifo Personalleiterbefragung, ifo Managerbefragung.

Aktuelle Ausgaben

  1. ifo Konjunkturtest Mai 2015

    ifo Geschäftsklimaindex minimal gesunken

    22.05.2015: Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Mai geringfügig auf 108,5 Punkte gesunken, von 108,6 im Vormonat. Die Unternehmen waren erneut zufriedener mit ihrer aktuellen Lage. Mit Blick auf die kommenden Monate nahmen sie den Optimismus jedoch etwas zurück. Die deutsche Wirtschaft bleibt auf Kurs. Details

  2. Ergebnisse des ifo Konjunkturtest im Mai 2015

    ifo Konjunkturtest Dienstleistungen: ifo Geschäftsklimaindikator Dienstleistungen deutlich gestiegen

    22.05.2015: Der ifo Geschäftsklimaindikator für das Dienstleistungsgewerbe Deutschlands ist im Mai auf 25,8 Saldenpunkte gestiegen, von 22,9 im Vormonat. Die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage verbesserte sich auf den höchsten Stand seit Juni 2014. Auch die Erwartungen fielen optimistischer aus. Die Unternehmen wollen weiterhin verstärkt neue Mitarbeiter einstellen. Details

  3. Vorab-Ergebnisse des Ifo World Economic Survey (WES) vom 2. Quartal 2015 (06. Mai 2015)

    ifo Weltwirtschaftsklima hellt sich weiter auf

    12.05.2015: Der ifo Index für die Weltwirtschaft ist auf 99,5 Punkte gestiegen, von 95,9 Punkten im Vorquartal. Sowohl die Lagebeurteilung als auch die Erwartungen verbesserten sich. Die WES-Experten gehen in diesem Jahr für die Welt von 2,3 Prozent Wirtschaftswachstum aus. Die Weltkonjunktur gewinnt langsam wieder an Fahrt. Details

  4. Ergebnisse der Regionalauswertung Sachsen des ifo Konjunkturtests im April 2015

    Sächsische Wirtschaft startet schwungvoll in das zweite Quartal 2015

    10.05.2015: Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im April auf 108,6 Punkte gestiegen, von 107,9 im vergangenen Monat. Auch die Klimaindikatoren für Ostdeutschland und Sachsen sind im April im ähnlichen Ausmaß gestiegen. Maßgeblich für die Verbesserung des sächsischen Geschäftsklimas sind die Erwartungen an den Geschäftsverlauf der kommenden sechs Monate. Die befragten Unternehmen aus Sachsen sind spürbar optimistischer bezüglich ihrer zukünftigen Geschäfte und stufen diese insgesamt als günstig ein. Bei der Einschätzung zur aktuellen Geschäftslage zeigen sich die hiesigen Befragungsteilnehmer hingegen etwas zurückhaltender. Jedoch sind die Firmen insgesamt weiterhin sehr zufrieden mit ihren momentanen Geschäften. In der sächsischen Wirtschaft zeigt sich eine kräftige Frühjahrsbelebung, die ein starkes erstes Halbjahr 2015 verspricht. Details

  5. Vorab-Ergebnisse des Ifo World Economic Survey (WES) vom 2. Quartal 2015 (06. Mai 2015)

    ifo Wirtschaftsklima für den Euroraum stark verbessert

    06.05.2015: Der ifo Index für die Wirtschaft im Euroraum ist im zweiten Quartal 2015 auf 129,2 Punkte stark gestiegen, von 112,7 im Vorquartal. Der Index liegt damit so hoch wie zuletzt vor dem Ausbruch der Weltfinanzkrise und übertrifft deutlich seinen langfristigen Durchschnitt von 106,1 Punkten. Sowohl die Beurteilung der Lage als auch die Erwartungen für die nächsten sechs Monate hellten sich merklich auf. Das Wirtschaftswachstum wird nach Meinung der befragten Experten in diesem Jahr 1,5 Prozent betragen. Die Konjunktur im Euroraum belebt sich spürbar. Details

  6. Die Kredithürde - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im April 2015

    Kredithürde sinkt erneut auf Rekordtiefstand

    29.04.2015: Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft ist im April auf 16,0 Prozent gefallen, nach 16,1 Prozent im Vormonat. Dies ist erneut ein historischer Tiefststand. Für deutsche Unternehmen bestehen weiterhin keinerlei Probleme, sich mit Krediten für Investitionen zu versorgen. Details

  7. ifo Exportklima März 2015

    ifo Exportklima profitiert von günstiger deutscher Wettbewerbsfähigkeit

    29.04.2015: Das ifo Exportklima ist von 0,32 Indexpunkten im Februar auf 0,40 Punkte im März gestiegen. Ausschlaggebend war die deutliche Verbesserung der preislichen Wettbewerbsfähigkeit. Das Unternehmens- und Verbrauchervertrauen im Ausland wirkte dagegen leicht dämpfend auf das Exportklima. Details

  8. Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im April 2015

    Merkliche Frühjahrsbelebung des ifo Geschäftsklimas für Ostdeutschland

    28.04.2015: Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft der ostdeutschen Bundesländer ist auf 109,3 Indexpunkte gestiegen, nach 108,5 im vergangenen Monat. Die Befragungsteilnehmer in Ostdeutschland berichten von besseren Geschäften als im März. Zudem erwarten sie einen günstigeren Geschäftsverlauf in den kommenden sechs Monaten. Die ostdeutsche Wirtschaft startet dynamisch in das zweite Quartal 2015. Details

  9. ifo Beschäftigungsbarometer - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im April 2015

    Weiter Beschäftigungsdynamik in Deutschland

    28.04.2015: Die deutsche Wirtschaft will weiter neues Personal einstellen. Das ifo Beschäftigungsbarometer blieb im April konstant bei 108,1. Wesentlicher Treiber bleibt der Dienstleistungssektor mit einer hohen Einstellungsbereitschaft. Details

  10. ifo Konjunkturtest April 2015

    ifo Geschäftsklimaindex erneut gestiegen

    24.04.2015: Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im April auf 108,6 Punkte gestiegen, von 107,9 im Vormonat. Die aktuelle Lageeinschätzung verbesserte sich erneut deutlich. Die optimistischen Geschäftserwartungen sind jedoch leicht zurückgenommen worden. Die deutsche Wirtschaft setzt ihren Aufschwung fort. Details


Short URL: www.ifo.de/de/w/3fvxPxj2P