Main Content

LMU-ifo Economics & Business Data Center (EBDC)

EBDC Business Panels

Das EBDC stellt innovative Datensätze deutscher Unternehmen bereit, die sowohl Umfragedaten des ifo Instituts als auch Bilanzdaten der Firmendatenbanken Amadeus und Hoppenstedt enthalten.

Forschern und Gastforschern der LMU und des ifo Instituts mit nicht kommerziellen Forschungsvorhaben stehen das EBDC Business Expectations Panel (Fokus: konjunkturelle Faktoren/Bilanzdaten), das EBDC Business Investment Panel (Fokus: Investitionen/Bilanzdaten) und das EBDC Business Innovation Panel (Fokus: Innovationen/Bilanzdaten) im EBDC zur Verfügung. Die Datensätze werden sowohl in zeitlicher als auch inhaltlicher Dimension kontinuierlich erweitert.

Auf diese Weise sollen die in den ifo Mikrodatensätzen enthaltenen Aspekte wie unternehmensspezifische Erwartungen, Einschätzungen und Pläne um Bilanz- und Strukturdaten erweitert und so neue, einzigartige Ansätze für die empirische volks- und betriebswirtschaftliche Forschung ermöglicht werden.

Zugang

Für die Arbeit mit den EBDC Business Panels ist eine Genehmigung des Forschungsantrags nötig. Diese wird nach Prüfung der Projektbeschreibung, die ein Teil der Verpflichtungserklärung ist, erteilt. Zur Nutzung der Daten in den Räumlichkeiten des EBDC, vgl. auch Zugriffskonzept

Testdatensatz

Wenn Sie einen Testdatensatz zugeschickt bekommen möchten, füllen Sie bitte ebenfalls die Verpflichtungserklärung zur Nutzung der EBDC Panel aus und senden Sie per E-Mail an untenstehenden Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Heike Mittelmeier

LMU-ifo Economics & Business Data Center (EBDC)
Telefon: +49(0)89/9224-1379
Fax: +49(0)89/985369
E-Mail: mittelmeier @ ifo.de
Website

Öffnungszeiten des EBDC

Mo-Do 9:30 - 17:00 Uhr
Fr 9:30 -15:00 Uhr


Short URL: www.ifo.de/de/w/4PFCbYFCF