Main Content

Symposium zum 100. Geburtstag von Hans Möller

Entwicklung der Wirtschaftspolitik in der Bundesrepublik Deutschland

Donnerstag, 11. Juni 2015, Ludwig-Maximilians-Universität, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München, Kleine Aula (A 120)

In diesem Jahr wäre Prof. Dr. Hans Möller 100 Jahre alt geworden. Er war einer der großen deutschen Ökonomen, die sich der Theorie der Wirtschaftspolitik und der praktischen Politikberatung verschrieben hatten.

Ihm zu Ehren veranstalten die Volkswirtschaftliche Fakultät der LMU und das ifo Institut gemeinsam ein Symposium. Die am nächsten Tag folgende ifo Jahresversammlung schließt thematisch an und widmet sich der Entwicklung der Wirtschaftspolitik in Deutschland seit der Wiedervereinigung und den Beiträgen der Volkswirtschaftslehre zur Politikberatung und zur öffentlichen Politikdebatte.

Publikation

  1. "Hans-Möller-Symposium und 66. ifo Jahresversammlung", ifo Schnelldienst 68 (12), 2015, 03-17 | Details | PDF Download

Videodokumentation

CESifo Mediathek
Begrüßung mit Prof. Dr. Joachim Winter
11.06.2015 | 00:05:31 | Deutsch

CESifo Mediathek
Begrüßung mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn
11.06.2015 | 00:17:15 | Deutsch

CESifo Mediathek
Begrüßung mit Prof. Dr. J.-Matthias Graf von der Schulenburg
11.06.2015 | 00:07:46 | Deutsch

CESifo Mediathek
„Einige Gedanken“ von Prof. Dr. Bernd Huber
11.06.2015 | 00:06:39 | Deutsch

CESifo Mediathek
„Wirtschaftswissenschaftlicher (Bei-)Rat: Hans Möllers eigentümliches ‚Werk‘“
Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Knut Borchardt
11.06.2015 | 00:35:09 | Deutsch

CESifo Mediathek
„Die internationale Dimension makroprudenzieller Politik“
Vortrag von Prof. Dr. Claudia M. Buch
11.06.2015 | 00:45:39 | Deutsch

Programm

18:00 Uhr

 

Begrüßung

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn
Präsident des ifo Instituts

Prof. Dr. Joachim Winter
Dekan der Volkswirtschaftlichen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München

Grußwort

Prof. Dr. J.-Matthias Graf von der Schulenburg
Direktor des Instituts für Versicherungsbetriebslehre an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

18:30 Uhr

 

„Einige Gedanken“

Prof. Dr. Bernd Huber
Präsident der Ludwig-Maximilians-Universität München

18:40 Uhr

 

„Wirtschaftswissenschaftlicher (Bei-)Rat: Hans Möllers eigentümliches ‚Werk‘“

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Knut Borchardt
Professor (em.) für Wirtschaftsgeschichte und Volkswirtschaftslehre, Ludwig-Maximilians-Universität München

19:10 Uhr

 

„Die internationale Dimension makroprudenzieller Politik“

Prof. Dr. Claudia M. Buch
Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank

19:40 Uhr

Diskussion

20:00 Uhr

Empfang

 

Kontakt

Annette Marquardt

ifo Institut
Presse, Redaktion, Konferenzen
Telefon: +49(0)89/9224-1604
Fax: +49(0)89/9224-1267
E-Mail: marquardt @ ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/de/w/3tgCcVPQZ