Main Content

Symposium „Energiewende – an die technologische Spitze oder ins wirtschaftliche Abseits?“

Montag, den 5. März 2012, von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Großen Saal der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 4, 80333 München.

Bayern und Deutschland haben sich zu einem radikalen Umbau der Energieversorgung entschlossen. Das Gelingen dieses Umbaus entscheidet über die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft und den Erhalt unseres Wohlstandes.

Der Bayerische Handwerkstag und das ifo Institut veranstalten ein Symposium unter dem Titel „Energiewende – an die technologische Spitze oder ins wirtschaftliche Abseits?“ um aufzuzeigen, wo die Hebel angesetzt werden müssen, damit die Energiewende für Bürger, Unternehmen und Staat ein Erfolg wird.

Termin: Montag, den 5. März 2012, von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Großen Saal der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 4, 80333 München.

Publikation

  1. Huber, Marcel, Katja Hessel, Heinrich Traublinger und Karen Pittel, "Symposium »Energiewende – an die technologische Spitze oder ins wirtschaftliche Abseits?«", ifo Schnelldienst 65 (06), 2012, 03-21 | Details | PDF Download

Video


Videodokumentation
Symposium „Energiewende – an die technologische Spitze oder ins wirtschaftliche Abseits?“
05. März 2012 in München

CESifo Mediathek

Programm

Begrüßung und Einführung

Heinrich Traublinger, MdL a. D. 
Präsident des Bayerischen Handwerkstages

Fachreferat

„Der weite Weg zur erneuerbaren Energie“ 
Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Werner Sinn 
Präsident des ifo Instituts

Diskussion

Dr. Marcel Huber, MdL 
Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit

Katja Hessel, MdL 
Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium fürWirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Heinrich Traublinger, MdL a. D. 
Präsident des Bayerischen Handwerkstages

Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Werner Sinn 
Präsident des ifo Instituts

Prof. Dr. Karen Pittel 
ifo Institut, Bereichsleiterin Energie, Umwelt und erschöpfbare Ressourcen

Moderation: Ursula Heller 
Bayerischer Rundfunk

Kontakt

Annette Marquardt

ifo Institut
Presse, Redaktion, Konferenzen
Telefon: +49(0)89/9224-1604
Fax: +49(0)89/9224-1267
E-Mail: marquardt @ ifo.de
Website


Short URL: www.ifo.de/de/w/35gunQ4jr